Ablauf / Honorar / Verschwiegen­­heitspflicht

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum möglichen Ablauf, meine Bindung an die Verschwiegenheitspflicht, meinen Kosten pro Sitzung, die Vorteile für Selbstzahler, den Ablauf bei Terminabsagen und mein Angebot bei finanziellen Schwierigkeiten. 

Bei Unklarheiten rufen Sie mich gerne an, oder schicken mir eine Email und wir besprechen die Punkte ausführlich am Telefon. Es ist mir wirklich wichtig, dass Ihre Fragen zu den o.g. Themen geklärt werden und Sie bestens informiert sind.

erstes Gespräch zum Kennenlernen

Ablauf

Kontaktieren Sie mich gerne per Email, SMS oder telefonisch. In einem unverbindlichen und kostenlosen ca. 15-minütigen Telefonat sprechen wir über Ihre wichtigsten Anliegen, Fragen und vereinbaren einen persönlichen Termin. Örtlich können Sie zwischen Feldafing oder München wählen.

In unserem ersten Kennenlernen verschaffen wir uns gegenseitig einen Eindruck voneinander und prüfen ob die “Chemie” stimmt. Es ist wichtig, dass Sie sich bei mir wohlfühlen und ich feststellen kann, ob ich die richtige Therapeutin für Sie bin. Sie schildern mir Ihr Anliegen und können Ihre Fragen stellen. Im Anschluss erläutere ich Ihnen meine Arbeitsweise und den möglichen weiteren Ablauf der Sitzungen.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

möglicher Ablauf ihrer Sitzung

Mein Honorar pro Einzelsitzung

50 Minuten: 95,00 €

80 Minuten: 135,00 €

Sie entscheiden, ob Sie eine 50-minütige oder 80-minütige Sitzung in Anspruch nehmen möchten. Die Bezahlung ist per EC Karte im Anschluß an die Sitzung zu leisten. Sie erhalten von mir eine Rechnung auf der die Zahlung quittiert wird. Meine Rechnung ist nach § 4 Nr. 14a UStG umsatzsteuerbefreit.

Verschwiegenheitspflicht

Verschwiegenheitspflicht

An dieser Stelle ist es mir sehr wichtig zu erwähnen, dass ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie an die Verschwiegenheitspflicht gebunden bin. Sie befinden sich bei mir in einem geschützten Rahmen, in welchem Sie frei über Ihre Anliegen sprechen können. Des Weiteren können Sie von mir erwarten, dass ich Ihnen zu jederzeit objektiv, wertfrei, aufmerksam und offen gegenübertrete.

Vorteile für Selbstzahler
Vorteile für Selbstzahler
  • geringe Wartezeit für Ihren Termin
  • Ihre Therapiesitzungen/Diagnose wird nicht an Ihre Krankenkasse weitergereicht
  • keine Einschränkung in den Therapieverfahren
  • Bedarfsgerechte Termine
  • Rechnungen können bei der Steuererklärung als außergewöhnliche Ausgaben eingereicht werden
Soziales Honorar

Finanzielle Schwierigkeiten sollten Sie nicht daran hindern eine Therapie in Anspruch zu nehmen. Bitte sprechen Sie mich drauf an und wir werden gemeinsam eine Möglichkeit finden.

Termine absagen:

Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, ist dieser 24 Stunden vorher abzusagen. Sollten Sie den Termin nicht absagen oder nicht erscheinen, wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 60 € in Rechnung gestellt, da ich den Termin dann nicht neu vergeben kann.

Kostenübernahme

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie darf ich nicht über gesetzliche Krankenkassen abrechnen. Sollten Sie eine private Kranken- oder Zusatzversicherung haben, welche Ihnen die Kosten teilweise erstattet, ist es notwendig, dass Sie mir dies im Vorfeld mitteilen. Die Rechnung wird dann nach Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ausgestellt und Sie können diese weiterreichen an Ihre private Krankenkasse.